Tagung «Mensch als Risiko- und Sicherheitsfaktor»
25.10.2018, Zürich

Mensch und Sicherheit im Fokus

 

Guten Tag

 

Mensch – Organisation – Technik … drei Faktoren, welche die Sicherheit und das Risiko im Unternehmen wesentlich beeinflussen. Um Risiken zu minimieren wird oftmals versucht, den Faktor Mensch aus dem System durch technische Neuerungen und Automatisierung auszuschalten. Dies gelingt jedoch nur bedingt. Vielmehr muss betrachtet werden, in welchen Bereichen der Mensch tatsächlich ein Risiko und in welchen er einen offensichtlichen Sicherheitsfaktor darstellt. Wo sind menschliche Schwächen gezielt zu kompensieren? Und wo sind die Stärken des Menschen bewusst auszuspielen? Lösungen und Ansätze werden am 25. Oktober 2018 an der Tagung «Der Mensch als Risiko- und Sicherheitsfaktor im Unternehmen» besprochen.

Aus Sicht eines Schriftstellers / Philosophen erfahren wir einleitend, inwiefern die künstliche Intelligenz aktuell falsch eingeschätzt wird und wie uns Maschinen manipulieren (können). Welches sind sinnvolle Mensch-Maschine-Interaktionen zur Erhöhung der Sicherheit? Welche Rolle spielt der Faktor Mensch im Risikomanagement? Wie wird Wissen geschützt und Know-how-Verlust im Betrieb vermieden? Drei Fragen und drei Referentinnen, die für Antworten sorgen.

Wie sieht eine fundierte Rekrutierung von kompetenten Mitarbeitenden aus? Eine hundertprozentige Garantie für die korrekte Auswahl einer Person besteht leider nicht. Denn in (Extrem-)Situationen reagiert eine Person womöglich anders, als dies von ihr erwartet wird. Der Mensch ist nicht programmierbar. Welche Tools und Methoden stehen dennoch zur zukunftssicheren Auswahl von Mitarbeitenden bereit? Und welche rechtlichen Aspekte sind im Falle von Überwachung, Verdachtsmomenten oder Delikten relevant? Auch diese Fragen sind Teil der Veranstaltung.

Ohne Risiken einzugehen, können vielleicht auch keine Chancen wahrgenommen werden. Es braucht deshalb ein Risikoverständnis. Eine gefestigte Sicherheitskultur. Und nicht zuletzt Wissen darüber, mit welchen Anreizen die Sicherheitskultur überhaupt geschaffen werden kann und wie der Mensch mit Unsicherheiten, mit Störungen und Schwankungen umzugehen hat.

Die Tagung bringt neue Fakten, Erkenntnisse, Trends und viele praktische Tipps. Parallelen und Schlüsse für die Umsetzung der Risiko- und Sicherheitsmassnahmen im eigenen Unternehmen lassen sich ziehen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Die SAVE AG. Markus Good

 

Der Mensch als Risiko- und Sicherheitsfaktor im Unternehmen
---

Weitere SAVE-Tagungen in der Übersicht:

Wo bleibt der Gesundheitsschutz?

Wo bleibt der Gesundheitsschutz?

08.11.2018, Zürich Marriott Hotel

Die Veranstaltung richtet den Fokus verstärkt auf die arbeitsassoziierten Krankheiten und krankheitsbedingten Absenzen … auf die eher etwas «unsichtbaren» Gefährdungen im Betrieb. Welche Anliegen im betrieblichen Gesundheitsschutz fordern die Unternehmen und Fachkräfte für Arbeitssicherheit und HR derzeit stark heraus? Wie ist der aktuelle Stand? Wo liegt dringender Handlungsbedarf zur Senkung der Absenzen?

Mehr...

Technischer Brandschutz

Technischer Brandschutz

20.09.2018, Zürich Marriott Hotel

Gibt es überhaupt noch Immobilien, in welche «wenig» Gebäude-, Haus- und Brandschutztechnik verbaut werde? Kaum. Anstelle von baulichen kommen vermehrt technische Massnahmen zum Zuge. Oftmals liegt die Herausforderung indes nicht im technisch Machbaren, sondern vielmehr in der Abstimmung unter den diversen Systemen sowie den am Bau beteiligten Personen, damit ein funktionierendes Gesamtsystem resultiert.

Mehr...

Maschinensicherheit 2018

Maschinensicherheit 2018

Die Erstveranstaltungen waren ausgebucht - jetzt Wiederholung am 11.09.2018 in Olten

Hersteller oder Inverkehrbringer von Maschinen sind in der Schweiz sowie den EU-Ländern gesetzlich verpflichtet, die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zu erfüllen. Auch als Betreiber von Maschinen sind gesetzliche Pflichten vorgegeben.

Mehr...

Optimierung der betrieblichen Sicherheit

Optimierung der betrieblichen Sicherheit

30.08.2018, Zürich Marriott Hotel

Wie lässt sich erkennen, welchem Level die eigene betriebliche Sicherheit entspricht und welche Prioritäten zur kontinuierlichen Verbesserung gesetzt werden müssen? Wie kann in einem Betrieb die Sicherheit optimieret werden? Die Referenten dieser Tagung vermitteln dazu ihr reichhaltiges Praxiswissen.

Mehr...

---

Terminankündigung letzte Veranstaltung 2018:

20.11.2018 Sicherheitstechnik SECURITY-DAY 2018

 

---

Premium-Werbepartner der SAVE-Tagungen:

Securiton AG, Zollikofen
www.securiton.ch  I  info@securiton.ch

Siemens Schweiz AG, Volketswil
www.siemens.ch/bt  I  bt.sft.ch@siemens.com

---