Der nicht nach Standardschema gemäss Brandschutzvorschriften VKF gelöste Brandschutz gewinnt an Bedeutung.

Impulse für einen risikoorientierten Brandschutz – das Tagungsthema vom 02.03.2021

Der nicht nach Standardschema gemäss Brandschutzvorschriften VKF gelöste Brandschutz gewinnt zusehends an Bedeutung. Solche Bauprojekte sind selbstverständlich VKF-konform, denn die präskriptiven Brandschutzvorschriften lassen solche abweichenden Lösungen mittels Argumentationen, Nachweiserbringung und Ingenieurmethoden zu. Im Zeichen «Brandschutz ausserhalb des Standards» steht die SAVE-Tagung vom 2. März 2021 unter dem Patronat von SFPE Switzerland und der Vereinigung SSI.

Die Sichtweisen der Behörde, Forschung, Normierung, Planung und Immobilienbetreiber kommen zu Wort. Dafür sorgen Lars Mülli, IJsbrand van Straalen, Kees Both, Michael Stromgren, Jürgen Wiese, Thomas Plattner, Juan Blond, Gianluca De Sanctis und Christian Aumayer. Moderiert wird die Konferenz von David Grossmann (SFPE Switzerland Präsident).

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Jetzt anmelden unter save.ch

Anzeige:

PREMIUM-Werbepartner 2020
GOLD-Werbepartner 2020
SAVE-Newsletter Anmeldung


Datenschutz

Bereits mehrere tausend Abonnenten vertrauen auf unser seriöses Angebot und erhalten laufend unseren Newsletter mit aktuellen Tagungsthemen. Durch Ihre Eintragung in unsere Mailingliste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzbestimmungen einverstanden. Besten Dank.