SICHERHEITS-Kongress 2017 Halbtag «Evakuierung»

Brandgefahren, Terrorismus, Bombendrohung, Gasaustritt, Naturgefahren, Chemikalienunfälle, Amok, Explosion… Je nach Art des Ereignisses sind unterschiedliche Schutz- und Evakuierungsmassnahmen zu treffen. Alle in diesem Zusammenhang stehenden organisatorischen, technischen, rechtlichen und dispositiven Fragen werden am 17. November 2017 im Rahmen eines Halbtagesmoduls des SICHERHEITS-Kongresses 2017 diskutiert.

Nachfolgend ein Teaser zum SICHERHEITS-Kongress 2017Halbtagesmodul «Evakuierung», 17. November 2017, 13:20 – 16:20 Uhr, Messe Zürich-Oerlikon.

 

https://www.youtube.com/watch?v=nLGlGEIsxYs&feature=emb_logo

Anzeige:

PREMIUM-Werbepartner 2020
GOLD-Werbepartner 2020
SAVE-Newsletter Anmeldung


Datenschutz

Bereits mehrere tausend Abonnenten vertrauen auf unser seriöses Angebot und erhalten laufend unseren Newsletter mit aktuellen Tagungsthemen. Durch Ihre Eintragung in unsere Mailingliste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzbestimmungen einverstanden. Besten Dank.