Dies ist eine SES-anerkannte Weiterbildung.

Wieviel Technik verträgt die Sicherheit? Die Digitalisierung der Sicherheitstechnik ist in den letzten Jahren rasant und konsequent umgesetzt worden und bietet beinahe unbegrenzte Möglichkeiten in der Erfassung und Auswertung von Ereignissen. Der Trend hält unvermindert an. So sind Sicherheitsgewerke wie Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Alarm- und Einbruchmeldetechnik untereinander vernetzt und bieten schnelle sowie komplette Analysen und Eingriffe im Ereignisfall.
  • 23. November 2020
Mehr lesen
Eidg. diplomierter Sicherheitsfachmann, CAS in Notfall- und Krisenmanagement, Stv. Leiter Sicherheit & Krisenstab beim Migros-Genossenschafts-Bund MGB. 25 Jahre Sicherheitserfahrung aus verschiedenen Funktionen bei der Polizei und Bevölkerungsschutz, als Sicherheitsdelegierter des Schweizerischen Fussballverbandes und Mitglied des nationalen Koordinationsstabs EURO 08.
  • 21. August 2020
Mehr lesen
Dies ist eine VKF-anerkannte Weiterbildung!

Wie weit ist die Digitalisierung im Bereich Brandschutz fortgeschritten? Was ist heute Usus, was prinzipiell machbar? Sind die beteiligten Partner im Brandschutz wie Behörden, Gesetzgeber, Planer, Ausführende oder Anwender überhaupt vorbereitet für digital durchgängige Projektabwicklungen? Wir blicken auf den Status quo und lassen Brandschutz-Fachleute zu Wort kommen.
  • 12. November 2020
Mehr lesen
Dr., Chemiker und Leiter HSE bei Syngenta Standort Münchwilen (AG). Er beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit HSE in den Industriefeldern Chemie, Radiochemie, Kerntechnik und Pharmazie. Zu seinen Tätigkeits- und Interessensschwerpunkten zählen der Organisationsaufbau, Risikomanagement, HSE-Systementwicklung und HSE im...
  • 7. Mai 2020
Mehr lesen
Der Mensch, die Organisation und die Technik haben starken Einfluss auf die Sicherheit und Risiken im Unternehmen. Durch technische Neuerungen und Automatisierung wird oft versucht, den Faktor Mensch auszuschalten und Risiken zu minimieren. Dieses Bestreben gelingt jedoch nur bedingt, denn der Mensch bleibt im Zentrum des Geschehens. Die Risiken werden meist nur verlagert. Es entstehen neue Verbindungen und Ausgangslagen. Weiter wirken sich interne Regeln, Anordnungen, Massnahmen, Ereignisse und all deren Bewältigungen als sehr herausfordernd für den Menschen aus.
  • 2. Dezember 2020
Mehr lesen
Vom Unfall zum Bewusstsein Coronabedingt waren die Zahlen von Berufsunfällen für das Jahr 2020 wie erwartet rückläufig. Durch den eingeschränkten Bewegungsradius kam es allgemein zu weniger Unfällen. Der Coronapandemie ist somit auch etwas Positives abzugewinnen. Das «normale» Vorjahr hingegen zeigt...
  • 26. April 2021
Mehr lesen
Dipl. Holzbauing. FH, eidg. dipl. Brandschutzexperte, Migros Genossenschafts-Bund. Leiter des Kompetenzzentrums Brandschutz. Langjährige Erfahrung im Bereich konzeptioneller und ingenieurmässiger Brandschutz. Aktive Bauherrenvertretung im Themengebiet Brandschutz im Verband IPB – Interessengemeinschaft privater, professioneller Bauherren. Mitarbeit in Ausschüssen des VDI und DIN.
  • 20. August 2020
Mehr lesen
Eidg. dipl. Elektroinstallateur, Brandschutzexperte VKF, Bereichsleiter Ausbildung Brandschutz bei GVZ Gebäudeversicherung Kanton Zürich.
  • 8. Juni 2020
Mehr lesen
Dies ist eine VKF-anerkannte Weiterbildung!

Wie handhaben die verschiedenen Akteure und Verantwortungsträger das Thema Evakuierung? Je nach Art des Ereignisses, sind unterschiedliche Schutz- und Evakuierungsmassnahmen zu treffen. In diesem Kontext stehende rechtliche, organisatorische, technische und dispositive Aspekte werden an der Tagung diskutiert.
  • 16. März 2021
Mehr lesen
Stefan Bartel gilt bei seinen Kunden als Experte für Führungskommunikation und ist der SAFETY CULTURE COACH®. Somit verbindet er auf einzigartige Weise die Themen Führung, Kommunikation und Arbeitssicherheit. Aufrütteln – mitnehmen – begeistern sind für Stefan Bartel die entscheidenden Erfolgsfaktoren.
  • 7. Mai 2020
Mehr lesen
PREMIUM-Werbepartner 2021
GOLD-Werbepartner 2021
SAVE-Newsletter Anmeldung


Datenschutz

Bereits mehrere tausend Abonnenten vertrauen auf unser seriöses Angebot und erhalten laufend unseren Newsletter mit aktuellen Tagungsthemen. Durch Ihre Eintragung in unsere Mailingliste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzbestimmungen einverstanden. Besten Dank.