SSI-Seminar Maschinensicherheit 2022

Telefonnummer des Veranstalters: +41 43 819 16 40

Details Preis Auswahl
Grundpreis CHF750.00 (CHF)*  

* Preise sind exklusive Steuern


  • SSI-Seminar Maschinensicherheit 2022
    20. September 2022
    8:40 - 16:10

Maschinensicherheit!

Das Betreiben, Inverkehrbringen und Herstellen von Maschinen ist mit vielen Vorgaben verbunden und fordert Fachwissen. Die relevanten Aspekte rund um die Maschinen- und Druckgeräterichtlinie werden deshalb am Seminar in praxisgerechter und anschaulicher Form vermittelt.

Welches sind die gesetzlichen Grundlagen und Pflichten für Hersteller und/oder Inverkehrbringer von Maschinen? Wo liegen wesentliche Unterschiede zwischen Hersteller und Betreiber von Maschinen? Seminarteilnehmende erfahren, welche Unterlagen im Konformitätsbewertungsverfahren nach den Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zu erstellen sind, um eine Maschine oder unvollständige Maschine gesetzeskonform in Verkehr zu bringen. Im Weiteren werden einige harmonisierte Normen vorgestellt, unter anderem die EN ISO 12100:2010, welche die grundsätzliche Methodologie für die Risikobeurteilung festlegt, um sichere Maschinen überhaupt zu konstruieren. Neben der EG-Konformitätserklärung ist dem Kunden auch eine Betriebsanleitung der Maschine mitzuliefern. Welche gesetzlichen Mindestanforderungen gelten bei der Erstellung von Betriebsanleitungen und welche empfohlenen Normen können beigezogen werden? Was ist bei der Beschaffung und beim Umbau von Maschinen zu beachten? Antworten gibt’s von den Referenten.

Eingetaucht wird auch in die Thematik, wie unter der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU (PED) und Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (MRL) mit der Fragestellung beziehungsweise dem Begriff der «Gesamtanlage» umzugehen ist. Vielfach ist in der Praxis – insbesondere bei «Mischanlagen» mit Druckgeräten und Maschinen – unklar, wer die Verantwortung als Hersteller einer Gesamtanlage oder von wesentlich veränderten Maschinen trägt. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten sich bieten, solche Projekte gesetzeskonform umzusetzen.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Kursleiter Renato Walker

 

Weiterbildungsanerkennung:

  • Die Kursbestätigung wird durch die SAQ Swiss Association for Quality als Nachweis für die Zertifizierung für Sicherheitsfachleute im Bereich Arbeitssicherheit anerkannt.
  • SGAS anerkennt 2 Fortbildungseinheiten.

 

Zum kompletten Programmablauf und allen Details ⇒

 

Veranstaltungsort:  

Telefon: +41 62 286 68 00

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
Riggenbachstrasse 10, Olten, Solothurn, 4600, Schweiz