GVZ-Tagung BRANDSCHUTZ 2024

Telefonnummer des Veranstalters: +41 43 819 16 40

We're sorry, but all tickets sales have ended because the event is expired.
  • GVZ-Tagung BRANDSCHUTZ 2024
     11. Juni 2024
     9:20 - 16:30

Update vom 30.05.2024: Die Präsenzplätze sind ausgebucht. Weitere Teilnahmekapazitäten bieten sich im Livestream (Live-Webinar).

GVZ-Tagung BRANDSCHUTZ 2024

«Agil» und «flexibel» sind nicht selten gehörte Adjektive, die auch bei Bauprojekten und beim Brandschutz an Wichtigkeit gewinnen. Im Spannungsfeld stehen sich anpassungsfähige Gebäude, innovative Nutzungskonzepte und die Gewährleistung von Sicherheit und Brandschutz gegenüber. Es gilt, Brücken zu schlagen. Die ausgewählten Referate der GVZ-Tagung BRANDSCHUTZ 2024 zeigen auf, wie dies gelingt.

Gestartet wird mit Einblicken zu aktuellen Trends im Neubau, neuartigen Raumideen und flexiblen Nutzungskonzepten. Es stellt sich die Frage, welche Eckpfeiler gesetzt werden können, falls der Ausbau noch unbekannt ist. Durch die frühzeitige Berücksichtigung des Brandschutzes und die Planung von anpassungsfähigen Brandschutzkonzepten können aufwändige Umplanungen und Konflikte im Bauprozess vermieden werden. Ein besonderes Augenmerk der Folgereferate liegt auf den Herausforderungen, die sich aus der bestehenden Bausubstanz, dem Umbau unter Betrieb und während der Betriebsphase ergeben. Ein ständig wandelndes Umfeld, Anpassungen bei Tragwerken und Gebäudeaufstockungen sind beispielsweise angesprochen. Welche Rolle spielen dabei flexible Brandschutzkonzepte? Welche Flexibilität ist in Bauprojekten von Seiten Bauherrschaft, Brandschutzplanung und Behörden gleichermassen zu erwarten? Wie hilft eine agile Begleitung den Qualitätssicherungs-Verantwortlichen Brandschutz beim Bauvorhaben?

Eine enge Zusammenarbeit aller Beteiligten – von den Planenden über die Behörden bis hin zu den Ausführenden – bildet die Basis für den Erfolg eines Projektes. Gemeinsam sind Wege zu finden, wie Flexibilität und Brandschutz nicht nur koexistieren, sondern sich gegenseitig verstärken können, um die Sicherheit und Anpassungsfähigkeit unserer Gebäude auch in der Zukunft zu gewährleisten.

Profitieren Sie von den Erkenntnissen unserer Referierenden. Seien Sie mit dabei am 11. Juni 2024. Wir freuen uns auf Sie!
Die Tagungsleitung und Referierenden

 

Weiterbildungsanerkennung:

  • VKF: 1 Tag für Verlängerung des VKF-Zertifikats.
  • Swiss Safety Center: 1 Tag für Rezertifizierung «Brandschutzfachleute» und «SiBe Brandschutz».
  • SGAS: 2 Fortbildungseinheiten (FBE).

 

Zum kompletten Programmablauf und allen Details ⇒

 

Veranstaltungsort:  

Adresse:
Neumühlequai 42, Zürich, Zürich, 8006, Schweiz