2021 10 28 Problemlose Evakuierungen: Ist das möglich?

ReferentInnen Problemlose Evakuierungen: Ist das möglich? vom 28.10.2021

BÄCHLER Gerhard
Dipl. Brandschutzexperte VKF
Dipl. Bautechniker HF, Dipl. Brandschutzexperte VKF, Fachbereichsleiter Brandschutz bei SSC AG. Seit über 15 Jahren spezialisiert im konzeptionellen Brandschutz mit viel Erfahrung aus Sicht der Brandschutzbehörde, als Gesamtprojektleiter und Geschäftsführer in der Generalunternehmung. Seit 10 Jahren Prüfungsexperte an den eidg. Prüfungen bei der VKF. Langjährige Mitarbeit in Fachgremien und ehemaliges Mitglied der Fachkommission Bautechnik der VKF.
FRANSCHITZ Gerry
Head Facility Services & Security
Lic. oec. publ. Wirtschaftsinformatik, Head Facility Services & Security NatWest (Schweiz) AG. Nach dem Studium und der Weiterbildung zum Informatikrevisor bei Ernst & Young mehrere Jahre tätig im Audit- und Beratungsumfeld in den Bereichen Information Technology, physische Sicherheit und Business Continuity. Ab 2000 bei NatWest (Schweiz) zuerst verantwortlich für den Aufbau der Information Security gefolgt von der Leitung des gesamten Bereichs der physischen Sicherheit, des Notfallmanagements sowie der Facility Services.
GRABER Philipp
Notfallmanager
Notfallmanager im Care Team der SBB AG, während 14 Jahren Zivilschutzkommandant und seit 2011 Leiter und Stabschef des regionalen Führungsstab Niederamt. Dozent für Care-Ausbildungen bei CPP (care&peer practice im Auftrag des KSD).
GUNDEL Stephan
Dr. rer. pol., Sicherheitsexperte
Dr. rer. pol. Chefexperte Sicherheit der Gruner Gruppe. Internationale Beratungstätigkeiten im Bereich Sicherheits- und Risikomanagement sowie Gefahrenabwehr. Forschungs- und Lehrtätigkeiten zur Entstehung sicherheitskritischer Ereignisse und ihrer Bewältigung, Unternehmenssicherheit und Risikomanagement an verschiedenen Universitäten und Hochschulen. Buchautor und Herausgeber.
HANSELMANN Michael
Präsident FGST von Swiss Engineering
El. Ing. HTL, Dipl. Wirtschaftsing. FH, Leiter der Smart Infrastructure Niederlassung Zürich bei der Siemens Schweiz AG. Über 20 Jahre Erfahrung in der Gebäudetechnik. Präsident der Fachgruppe Sicherheitstechnik FGST bei Swiss Engineering; SES-EMA-Fachperson.
HUBER Peter R.
Spezialist Mobilisierungslösungen
Sales Director New Voice International / New Voice (Schweiz) AG, berät und verkauft weltweit Sicherheitslösungen an Unternehmen mit unterschiedlichen Sicherheitsanforderungen im Bereich Alarmierung und Mobilisierung.
MÜLLER-GAUSS Uwe
Vorstand FGST von Swiss Engineering
Dipl. Technischer Kaufmann eidg. FA, dipl. Entrepreneur NDS FH, Executive Master of Business Administration. Geschäftsführer der auf Sicherheit, Risiko-, Krisen- und Kontinuitätsmanagement spezialisierten MÜLLERGAUSS CONSULTING. Hochschuldozent für Risiko-, Compliance-, Kontinuitäts- und Krisenmanagement. Vorstandsmitglied Swiss Engineering FGST.
RINDSFÜSER Guido
Experte für Mobilität-Verkehr-Raum
Dipl.-Bauing TH/SVI, Geschäftsführer der Emch+Berger Verkehrsplanung AG: Beratung und Planung in den Fachgebieten Mobilität-Verkehr-Raum. Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Bern. Spezialisierung in den Fachgebieten Forschung, Modellierung und Simulation des individuellen Mobilitäts- und Verkehrsverhaltens und der Personenhydraulik.
TSCHÜMPERLIN Reto
SES-Obmann techn. Arbeitskommission Sprachalarmierung
Projektleiter Sprachalarmierung bei avidec AG. Fachperson SAA und Obmann technische Arbeitskommission Sprachalarmierung (TAK SAA) des Verbandes schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen. Rund 8 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Sprachalarmierung aus Sicht des Errichters mit Projektleitung bei Grossprojekten.