Tagung «Mensch – Risiko – Sicherheit!» vom 10.03.2021

MENSCH, RISIKO, SICHERHEIT!

Der Mensch, die Organisation und die Technik haben starken Einfluss auf die Sicherheit und Risiken im Unternehmen. Durch technische Neuerungen und Automatisierung wird oft versucht, den Faktor Mensch auszuschalten und Risiken zu minimieren. Dieses Bestreben gelingt jedoch nur bedingt, denn der Mensch bleibt im Zentrum des Geschehens. Die Risiken werden meist nur verlagert. Es entstehen neue Verbindungen und Ausgangslagen. Weiter wirken sich interne Regeln, Anordnungen, Massnahmen, Ereignisse und all deren Bewältigungen als sehr herausfordernd für den Menschen aus.

Unternehmensspezifisch gilt es festzustellen, in welchen Bereichen der Mensch ein offensichtlicher Sicherheitsfaktor und andererseits eher ein Risiko darstellt. Wo lassen sich menschliche Stärken bewusst ausspielen und wo Schwächen kompensieren? Wie geht der Mensch mit besonderen oder gar stressverursachenden Sicherheitssituationen um? Wie muss er darauf vorbereitet sein? Welches Rüstzeug braucht der SiBe im Unternehmen? Wenn Unerwartetes passiert; wie wird das Geschehene verarbeitet? Viele und keineswegs vollzählige Fragen stehen im Raum. Lösungen und Ansätze dazu werden an der Tagung besprochen.

Erfahrene Referenten bringen neue Fakten, Erkenntnisse, Trends und viele praktische Tipps rüber. Parallelen und Schlüsse für die Umsetzung der Risiko- und Sicherheitsmassnahmen im eigenen Unternehmen lassen sich ziehen.

Sind auch Sie dabei? Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Die Tagungsleitung und Referenten

 

Die SGAS anerkennt 2 Fortbildungseinheiten.

Anzeige:

PREMIUM-Werbepartner 2020
GOLD-Werbepartner 2020
SAVE-Newsletter Anmeldung


Datenschutz

Bereits mehrere tausend Abonnenten vertrauen auf unser seriöses Angebot und erhalten laufend unseren Newsletter mit aktuellen Tagungsthemen. Durch Ihre Eintragung in unsere Mailingliste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzbestimmungen einverstanden. Besten Dank.