Medienmitteilungen

Medienmitteilungen aus dem Hause SAVE

201820172016201520142013

10.08.2018: Wo bleibt der Gesundheitsschutz?
Berufsunfälle machen im Vergleich zu übrigen Absenzen nur einen Bruchteil aus. Aus wirtschaftlichen Überlegungen scheint es deshalb «gewinnbringender» zu sein, das Augenmerk verstärkt auf die arbeitsassoziierten Krankheiten und krankheitsbedingten Absenzen zu richten. An der SSI-Tagung «Wo bleibt der Gesundheitsschutz?» vom 8. November 2018 im Hotel Marriott in Zürich berichten die Referenten über diese «unsichtbaren» Gefährdungen und die Präventionsmittel.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


10.08.2018: MENSCH, RISIKO, SICHERHEIT!
Mensch – Organisation – Technik … drei Faktoren, welche die Sicherheit und das Risiko im Unternehmen wesentlich beeinflussen. Um Risiken zu minimieren, wird oftmals versucht, den Faktor Mensch durch Automatisierung aus dem System auszuschalten. Dies gelingt jedoch nur bedingt. An der SSI-Tagung «Der Mensch als Risiko- und Sicherheitsfaktor im Unternehmen» vom 25. Oktober 2018 berichten Referenten im Hotel Marriott in Zürich über menschliche Faktoren und deren Einflüsse auf die Sicherheit.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


19.07.2018: Technischer Brandschutz
Gibt es überhaupt noch Immobilien, in welche «wenig» Gebäude-, Haus- und Brandschutztechnik verbaut werden? Kaum. Anstelle von baulichen kommen vermehrt technische Massnahmen zum Zuge. Beinahe unbegrenzt sind die Möglichkeiten in diesem Bereich. An der SES-Tagung vom 20. September 2018 im Hotel Marriott in Zürich vermitteln Referenten unter dem Titel «Technischer Brandschutz» ihr reichhaltiges Praxiswissen.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


19.07.2018: Maschinensicherheit
Hersteller oder Inverkehrbringer von Maschinen sind hierzulande gesetzlich verpflichtet, die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zu erfüllen. Auch Betreiber von Maschinen haben sich an gesetzliche Richtlinien zu halten. Das SSI-Praxisseminar «Maschinensicherheit» vom 11. September 2018 im Hotel ARTE in Olten schafft Klarheit in dieser komplexen Thematik.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


19.07.2018: Die Sicherheit optimieren.
Folgen aufgrund Sicherheitsmängel können schwerwiegende Auswirkungen haben. Unternehmen sind deshalb versucht, die Sicherheit laufend zu optimieren und neuen Gegebenheiten anzupassen. Welche Prioritäten müssen zur kontinuierlichen Verbesserung gesetzt werden und wie kann in einem Betrieb die Sicherheit optimiert werden? An der SSI-Tagung «Optimierung der betrieblichen Sicherheit» vom 30. August 2018 im Hotel Marriott in Zürich stehen diese Themen im Fokus.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


20.03.2018: Die Sicherheitsplanung mit neuen Herausforderungen
In den letzten Jahren haben sich die Bedrohungsbilder – Terror, digitaler Ausfall, Blackout, Drohnenplage, GPS-Hacking usw. – markant verändert. Die Auswirkungen auf die Planung der Sicherheit bleiben nicht aus. An der SSI-Tagung vom 20. Juni 2018 unter dem Titel «Sicherheitsplanung» werden deshalb aktuellste Erfahrungen zum Thema geteilt.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


01.03.2018: Ingenieurmässiger Brandschutz im Brennpunkt
Am 7. Mai 2018 im Ausbildungszentrum Andelfingen gewähren zehn Referenten einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten und Anwendungsgebiete des ingenieurmässigen Brandschutzes. Der Verein zur Förderung von Ingenieurmethoden im Brandschutz – kurz VIB – steht als fachlicher Träger hinter diesem kostenpflichtigen Erfahrungsaustausch.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


17.01.2018: Notfälle und Krisen erfolgreich managen
Die Erwartungen an Führungskräfte in besonderen Lagen ist gross. Zu entscheiden ist das Wichtigste, Schwierigste und Verantwortungsvollste. Über welche Kompetenzen müssen Notfall- und Krisenmanager folglich verfügen? Wie lassen sich Risiken im Unternehmen sinnvoll weiter minimieren? Und welche Szenarien können für einen Ernstfall geübt werden? An der Tagung vom 17. Mai 2018 im Hotel Marriott Zürich stehen diese Themen im Fokus.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download, Copyright by Rosel Eckstein / pixelio.de

27.11.2017: Video Security – eine Norm als praktisches Werkzeug
Das Errichten und Betreiben einer Video-Security-Anlage ist komplex und mit Vorgaben verbunden. Eine kürzlich geschaffene Norm unterstützt die Errichter bei der Aufstellung der Anforderungen an eine Video Security-Anlage. Und den Planern bietet sie eine Grundlage für die Festlegung von geeigneten Anlageteilen. Somit ein Nutzen für alle Beteiligten. Am SES-Praxisseminar Video Security zur Norm EN 62676-4 vom 30. Januar 2018 werden die Inhalte in anschaulicher Art und Weise vermittelt.

Medienmitteilung als .docx Bild als Download, Copyright by pixabay.com


21.11.2017: Kleiner, kompakter und trotzdem attraktiv
Nach vier spannenden Messetagen schloss die SICHERHEIT 2017 letzten Freitag ihre Tore. Sie war quantitativ kleiner als in den Vorjahren, qualitativ aber die ungebrochen feine und wichtige zentrale Plattform der Schweizer Sicherheitsbranche.


Medienmitteilung als .pdf


10.10.2017: Der Blick zurück und in die Zukunft
Von 1894 bis weit in die Zukunft: Vom 14. bis 17. November 2017 erzählt die SICHERHEIT 2017 in Zürich viele Geschichten. Zum Beispiel im «History-Tunnel», wo Produkte präsentiert werden, die einst bahnbrechende Innovationen waren. Innovationen, wie es sie auch heute gibt und die im «IPS – Innovationspark SICHERHEIT» gezeigt werden.


Medienmitteilung als .pdf


01.09.2017: Mittelpunkt der Schweizer Sicherheitsbranche
Vom 14. bis 17. November 2017 öffnet die SICHERHEIT 2017 in Zürich ihre Tore. Die Vorbereitungen für die Fachmesse, den History-Tunnel, den Innovationspark und den SICHERHEIT-Fachkongress laufen auf Hochtouren und versprechen eine umfassende Leistungsschau der Schweizer Sicherheitsbranche.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download, Copyright by Thomas Entzeroth


09.08.2017: Maschinensicherheit
Hersteller oder Inverkehrbringer von Maschinen sind hierzulande gesetzlich verpflichtet, die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zu erfüllen. Auch Betreiber von Maschinen haben sich an gesetzliche Richtlinien zu halten. Das SSI-Praxisseminar «Maschinensicherheit» vom 25. Oktober 2017 schafft Klarheit in dieser komplexen Thematik.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download, Copyright by fotolia


12.06.2017: Ein Feuerwerk an Sicherheitswissen
Was Aktuelles, was Lösungsorientiertes, was Innovatives … Der SICHERHEITS-Fachkongress 2017 bietet in seiner 21. Durchführung vom 14. bis 17. November in der Messe Zürich in Oerlikon wieder ein «Feuerwerk» an sicherheits- und brandschutzrelevanten Themen. Eine ganzheitliche und umfassende Betrachtung ist versprochen.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download, Copyright by fotolia


01.05.2017: Chemikaliensicherheit und Explosionsschutz
Chemikaliensicherheit und Explosionsschutz gehen oft Hand in Hand: Betriebe, die von der Chemikaliengesetzgebung betroffen sind, tun gut daran, auch die Möglichkeit von Explosionsgefahren im Betrieb abzuklären – und umgekehrt. Beide Themen werden in dieser Tagung behandelt.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


20.03.2017: Alarmmanagement 2017+
Die Übertragung von Alarmen ist angesichts der Digitalisierung vielfältiger geworden. Der technologische Fortschritt ermöglicht umfangreichere Datenübertragungen, Zusatzservices und innovative Lösungen für die interne wie externe Alarmierung. Trotzdem sind die Herausforderungen nicht kleiner geworden. Die Zeit ist reif, das Thema Alarmmanagement am 9. Mai 2017 in einer Tagung zu vertiefen.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


07.02.2017: Neues Messeerlebnis an der SICHERHEIT 2017
Die SICHERHEIT 2017 in Zürich macht das Thema Sicherheit erlebbar. Mit verschiedenen Themenparks und Gedankeninseln schafft sie ein einzigartiges Messeerlebnis sowie eine unverzichtbare Plattform für die Pflege und das Knüpfen persönlicher Kontakte.


Medienmitteilung als .pdf

04.11.2016: Arbeitssicherheit – vorbeugen oder nachsehen?
Durch die tägliche Auseinandersetzung mit dem Thema Arbeitssicherheit und Persönliche Schutzausrüstung (PSA) kann Unfällen mit hoher Kostenfolge vorgebeugt werden. Um sicher arbeiten zu können, braucht es gemäss Suva keinen zusätzlichen Zeitaufwand, vielmehr eine konsequente Einhaltung der zehn lebenswichtigen Regeln. Der Verband swiss safety hat in Anlehnung an das 10-Punkte-Programm der Suva für die Anwendung von PSA ebenfalls vorgesorgt und die zehn PSA-Regeln aufgestellt. Die Zahl 10 scheint es in sich zu haben. Zehn Referenten sind für die Tagung “Arbeitssicherheit – vorbeugen oder nachsehen” vom 29. März 2017 im Einsatz und berichten über wichtige Elemente und Erfahrungen aus der Arbeitssicherheitspraxis.

Medienmitteilung als .docx Bild als Download


07.10.2016: Veranstaltungssicherheit: Sicherheit von Outdoor-, Indoor- und Stadion-Veranstaltungen
Ob Festival, Sportveranstaltung, Open Air, Kulturanlass, Wirtschaftsgipfel, Public Viewing, Generalversammlung, Party, Vereinsfest oder politische Veranstaltung – das Angebot an Events und Durchführungsstätten ist vielfältig. Gemeinsam bleibt ihnen, Menschenmassen anzuziehen, ein Erlebnis zu schaffen und dabei die Sicherheit der Besucher und Beteiligten zu gewährleisten. Am 31. Januar 2017 werden Sie mit viel praktischem Wissen und entsprechenden Beispielen angereichert.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


15.08.2016: Video-Security und Zutrittskontrolle: integriert oder getrennt?
Mit Video-Security und Zutrittskontrolle neue Wege beschreiten. Zusammen? Getrennt? Konvergent? Über Verbindungsstellen verbunden? Komplett integriert? Wie tief integriert? Antworten gibt es an der SES-Fachtagung vom 22. November 2016 im Zürich Marriott Hotel.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


12.08.2016: Das Wissens-Forum 2016 – BRANDSCHUTZ und HAUSTECHNIK.
Per 1. Januar 2015 wurden die Vorschriften für Brandschutz und Arbeitssicherheit aktualisiert. Für uns ist der Zeitpunkt gekommen, einerseits zurück auf gemachte Erfahrungen und andererseits nach vorne auf noch anstehende Verbesserungen zu blicken. Nutzen Sie die Gelegenheit am 15. September 2016 mit erfahrenen Referenten in Kontakt zu kommen oder in den Pausen mit Fachkollegen Erfahrungen auszutauschen.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


21.06.2016: Sicherheitskultur im Unternehmen – Ohne Menschen geht’s nicht.
Auf der Suche nach neuen Herausforderungen geht der Mensch bewusst höhere Risiken ein, dies liegt in der Natur des Menschen. Warum tut er dies und wie lassen sich Menschen zu sicherem Verhalten motivieren? Antworten dazu an der SSI-Tagung vom 25. Oktober 2016 zum Thema «Sicherheitskultur».


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


31.05.2016: Sicherheit und Technik – smart und nutzerorientiert
Die dynamischen Veränderungen in Wirtschaft und Technik schaffen neue Bedürfnisse und Anforderungen an die Sicherheit. Verlangt wird nach Anpassungen des Risikomanagements in der Unternehmung, nach intelligenten Sicherheitskonzepten sowie nach modernen sicherheitstechnischen Lösungen. Wie smart und nutzerorientiert solche neuen Lösungen aussehen können, wird an der SES-Tagung vom 1. September 2016 im Zürich Marriott Hotel zum Thema „Sicherheit und Technik“ erläutert.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


18.05.2016: Sicherheitsupdate – Safety vs. Security
Brandschutz vs. Einbruchhemmung – Fluchtwege vs. Zutrittskontrolle – Amokschutz vs. Panikschutz – Schutz vor Vandalismus vs. Hindernisfreie Bauten – Ästhetik vs. Technik – Normen vs. Funktion… Die Liste möglicher Zielkonflikte ist noch viel länger und – leider – ständig variierend. Der Blick der Nachmittagsveranstaltung „Safety vs. Security“ ist deshalb gezielt auf Schwachstellen und Problemstellungen im Zielkonflikt der Personen-, Sach- und Gebäudesicherheit gerichtet


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


02.05.2016: Fachtagung – Betriebliches Gesundheitsmanagement 4.0
Der technologische Fortschritt bietet nebst Chancen immer auch Risiken. Was sind dabei die Herausforderungen an den Gesundheitsschutz und das ganzheitliche betriebliche Gesundheitsmanagement in Anbetracht dieses enormen Wandels? Nehmen die Fälle psychischer Problematiken weiterhin so rasant zu? Wie sehen sichere Mensch-Roboter-Kollaborationen aus? Welches sind gegenwärtige Reaktionen auf die künftige Arbeit? Wie kann der Stress im Kopf aufgrund permanenter Belastung abgebaut werden und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden erhalten bleiben?


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


12.05.2016: Fachtagung – Notfall- und Krisenmanagement am 12.05.2016
Ereignisse von grossem Ausmass und hoher Tragik aus jüngster Vergangenheit zeigen, dass auch das kaum Denkbare plötzlich zur Realität werden kann.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


05./06.04.2016: Fachforum Herausforderung Entrauchung – Knacknüsse zwischen Planung und Betrieb am 05. und 06.04.2016
Dass die Herausforderungen im Bereich Entrauchung zwar gross aber dennoch ziemlich reibungslos gelöst werden können, wird am Anschauungsobjekt “Neubau Messe Basel” gezeigt.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


16.03.2016: Fachtagung Brandschutz – Wege zu Projekt- und Kostensicherheit am 16.03.2016
Das Zusammenwirken, die gegenseitigen Herausforderungen sowie die daraus entstehenden Abhängigkeiten zwischen Brandschutzplanung, Systemseite und Behörde zu durchleuchten und den Projektbeteiligten aufzuzeigen, wie Projekt- und Kostensicherheit im Brandschutz erreicht werden kann, sind die definierten Ziele dieser Veranstaltung.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download


21.01.2016: Return on Prevention – Arbeitssicherheitstagung vom 01.03.2016
Die SAVE AG veranstaltet am 1. März 2016 in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Branchenverband der Anbieter von Persönlicher Schutzausrüstung «swiss safety» eine Tagung zum Thema Return on Prevention. Die Investitionen in Arbeitssicherheit und entsprechende Präventionsmassnahmen lohnen sich.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download
19.06.2015: SICHERHEITS-Fachkongress 2015 – Sicherheit aus einem 360°-Blickwinkel

Der SICHERHEITS-Fachkongress 2015 thematisiert in 19 Halbtagesmodulen alle Aspekte der Sicherheit und bietet eine Fülle an Fachwissen mit hohem Nutzen für die tägliche Praxis.


Medienmitteilung als .docx Bild als Download
06.06.2014: Fachtagung Notfall und Evakuation am 09.09.2014

Die Führung in Notfällen und ausserordentlichen Situationen erfordert viel Erfahrung, Wissen und nötiges Geschick. Dies sind Erfahrungen, welche durch ständiges Üben teilweise angeeignet und gewonnen werden können, um im Ernstfall die ‚richtigen’ Entscheidungen zu treffen.


Medienmitteilung als PDF


 

21.05.2014: galledia-Gruppe übernimmt Mehrheit an SAVE AG

Die galledia-Gruppe – Herausgeberin zahlreicher Fachzeitschriften wie etwa SicherheitsForum, Safety-Plus, Organisator, Marketing & Kommunikation sowie Management & Qualität – hat rückwirkend per 1. Januar 2014 die Mehrheitsanteile der SAVE AG übernommen.


Medienmitteilung als PDF


01.03.2014: Markus Good hat sich beruflich verändert

Per Ende Februar 2014 hat Markus Good die MediaSec AG verlassen. Nun beginnt eine neue Ära – er hat sich an der Firma SAVE AG beteiligt und übernahm am 1. März 2014 die Geschäftsführung.


Medienmitteilung als PDF
13.12.2013 – SAVE AG gegründet