Sicherheitswissen aus der Praxis für die Praxis

Podium frei für Praktiker

 

Guten Tag

Die Vermittelung von Sicherheitswissen aus der Praxis ist unser Kernanliegen. Für die kommenden Veranstaltungen heisst es deshalb wieder «Podium frei für Praktiker». Konkrete Methoden und Ansätze für die Motivation und Prävention in der Arbeitssicherheit, für den Brandschutz in Lager und Logistik sowie für Notfälle und Krisen werden von den Referenten demnächst vermittelt.

Wann, wer, wo, was? Sie erfahren alle Details unter den nachfolgenden Links.

Beste Grüsse
Markus Good, SAVE AG

ARBEITSSICHERHEIT: Prävention und Motivation in der Praxis

Arbeitssicherheit: Prävention und Motivation in der Praxis

06.03.2018, Zürich Marriott Hotel

Eine Arbeitswelt ohne Unfälle oder Krankheiten  /  Vision 250 Leben im Endspurt  /  10-PSA-Regeln als motivierende Unfallverhüter  /  Auswirkungen von Unfällen mit schwerer Körperverletzung  /  Der Weg zum Erfolg in der NBU-Prävention  /  Freizeitsicherheit bei der SBB  /  Die aktuelle Ausbildung für Spezialisten der Arbeitssicherheit  /  Psychologische Einflüsse beim Unfallgeschehen.

» Mehr...

Brandschutz für Lager- & Logistikeinrichtungen

Brandschutz für Lager- & Logistikeinrichtungen

21.03.2018, Zürich Marriott Hotel

Brandrisiken innerhalb der Intralogistik  /  Baulicher und technischer Brandschutz für Lager  /  Brandschutz und Logistik  /  Brandschutzplanung im Tiefkühlbereich  /  Brandgefahren und Sicherheitsrisiken bei Lithiumbatterien  /  Aktive Brandvermeidung zum Schutz hoher Lagerwerte  /  Sprinkleranlagen bei Lager und Logisitk  /  Wann ist eine RWA vernünftig, wann gefordert?  /  Brandschutzlösung bei Competec Logistik AG

» Mehr...

«Notfälle und Krisen erfolgreich managen und bewältigen»

«Notfälle und Krisen erfolgreich managen und bewältigen»

17.05.2018, Zürich Marriott Hotel

Das Risiko- und Sicherheitsbewusstsein im Unternehmen ist angesichts jüngster Ereignisse grösseren Ausmasses geschärft worden. Wie lässt sich nun das Restrisiko im Unternehmen sinnvoll weiter minimieren? Welche relevanten Szenarien lassen sich für den Ernstfall üben? Was zeichnet eine krisenresistente Organisation aus? Die Referenten sprechen darüber.

» Mehr...

---

Weblösung für AS & GS:

Die Stadt Zürich setzt die EKAS-konforme Weblösung ASGS mit Mobil-App schon seit über zwei Jahren mit nachweisbarem Erfolg ein. Ziehen auch Sie bald nach?

Mit Einführung der neuen, stark erweiterten Version gewähren wir Ihnen bis 30. April 2018 attraktive Einführungskonditionen.

Die Hauptvorteile der Weblösung mit Mobil-App auf einen Blick:

• Abbilden der eigenen Betriebsstruktur mit dem 10 Punkte System der EKAS

• Einfache Durchführung der Gefahrenermittlung inklusive Foto-App (neu)

• Geeignet für Individuallösungen, Branchenlösungen, Betriebsgruppen- und Modelllösungen

• Berichte inkl. Fotoübersicht werden per Mausklick und im Handumdrehen generiert

• Vereinfachung der Massnahmenplanung mit Freigabefunktion der Linie (neu)

• Rascher und flexibler Datenzugriff, immer und von überall (auch ohne Internetverbindung)

Weil Empfehlungen mehr zählen als die besten Argumente: Marcel Hostettler, Sicherheitsfachmann und Teamleiter bei Schutz & Rettung Zürich, erzählt Ihnen gerne, wie er die Zusammenarbeit mit uns erlebt und wie er in seinem Berufsalltag vom neuen System profitiert.

Wie mag wohl Ihre persönliche Lösung aussehen?

» Mehr...

---

Impressionen:

Sie haben noch nie an einer SAVE-Tagung teilgenommen? Machen Sie sich gerne ein Bild. Unter nachfolgendem Link finden Sie ein paar Impressionen vergangener Veranstaltungen.

» Mehr...

---

Premium-Werbepartner der SAVE-Tagungen:

Securiton AG, Zollikofen
www.securiton.ch  I  info@securiton.ch

Siemens Schweiz AG, Volketswil
www.siemens.ch/bt  I  bt.sft.ch@siemens.com

---