Archiv

Verschoben auf 10.11.2020: Gesundheitsschutz & Arbeitssicherheit mit Erfolg

  10.11.2020     21691 Views     Kommentare deaktiviert für Verschoben auf 10.11.2020: Gesundheitsschutz & Arbeitssicherheit mit Erfolg  

Erfolgsaussichten bei AS&GS (ursprünglicher Durchführungstermin am 5.5.2020, jetzt verschoben auf 10.11.2020)   Grundsätzlich will niemand bei der Arbeit verunfallen oder anderweitig gesundheitlichen Schaden erleiden. Trotzdem lässt sich der Mensch aufgrund Routine, Bequemlichkeit oder auf der Suche nach neuen Herausforderungen zu riskantem, womöglich gesundheitsgefährdendem Verhalten hinreissen. Dies ist in der Natur des Menschen begründet. Was sind Massnahmen, um exponierte Personen zu sensibilisieren? Wie lässt sich die Einstellung der Mitarbeitenden ändern? Welche Schwerpunkte setzen Sie in Ihren Unternehmen für sicherheits- und gesundheitsbewusstes aber dennoch effizientes Arbeiten? Mit Führung und Einbettung von «Health, Safety, Environment» in Gesamtorganisationen am praktischen Beispiel geht die Vortragsreihe…

Weiterlesen

Verschoben auf 28.10.2020: Moderne Notfall- und Krisenbewältigung

  28.10.2020     17660 Views     Kommentare deaktiviert für Verschoben auf 28.10.2020: Moderne Notfall- und Krisenbewältigung  

Notfälle & Krisen managen (ursprünglicher Durchführungstermin am 13.5.2020, jetzt verschoben auf 28.10.2020) «Zur Wahrscheinlichkeit gehört auch, dass das Unwahrscheinliche eintritt», so ein Zitat von Aristoteles. Jüngste Ereignisse von hoher Tragik belegen, dass dieses Unvorstellbare tatsächlich eintreten kann. Bisher isoliert betrachtete Risiken verketten sich unglücklich und verstärken das Ereignisausmass zusätzlich. Gut, wer ein ganzheitliches Risiko- und Sicherheitsbewusstsein entwickelt hat und auf ein funktionierendes Notfall- und Krisenmanagement zählen kann. Wie gehen Schweizer Unternehmen und Institutionen mit Notfall- und Krisenereignissen um? Lassen sich Restrisiken weiter minimieren? Wo liegt der Fokus in Übungsszenarien? Üben macht bekanntlich Sinn. Doch vermeidbar ist eine Chaos-Phase beim Eintritt…

Weiterlesen

Impulse für einen risikoorientierten Brandschutz am 12.03.2020

  17.09.2020     12061 Views     Kommentare deaktiviert für Impulse für einen risikoorientierten Brandschutz am 12.03.2020  

BRANDSCHUTZ AUSSERHALB DES STANDARDS Immer mehr Anteile gewinnt der Brandschutz, welcher nicht nach Standardschema gemäss Brandschutzvorschriften VKF realisiert wird. Keineswegs sind diese Bauprojekte deshalb nicht VKF-konform. Denn die präskriptiven Brandschutzvorschriften lassen durchaus solche abweichenden Lösungen mittels Argumentationen, Nachweiserbringung und Ingenieurmethoden zu. Ganz im Zeichen «Brandschutz ausserhalb des Standards» steht deshalb die aktuelle Tagung. Was in den Brandschutzvorschriften steht, kann nachgelesen werden. Das an dieser Tagung Besprochene definitiv nicht. Zu hören gibt’s die Perspektive der Brandschutzbehörde – vermittelt durch die GVZ Gebäudeversicherung Kanton Zürich – zu heutigen und künftigen Schutzzielen, zu Leistungskriterien und Bemessungsgrundlagen für den Brandschutz. In mehreren Referaten aus…

Weiterlesen

Mensch – Risiko – Sicherheit! am 10.03.2020

  17.09.2020     12071 Views     Kommentare deaktiviert für Mensch – Risiko – Sicherheit! am 10.03.2020  

MENSCH, RISIKO, SICHERHEIT! Der Mensch, die Organisation und die Technik haben starken Einfluss auf die Sicherheit und Risiken im Unternehmen. Durch technische Neuerungen und Automatisierung wird oft versucht, den Faktor Mensch auszuschalten und Risiken zu minimieren. Dieses Bestreben gelingt jedoch nur bedingt, denn der Mensch bleibt im Zentrum des Geschehens. Die Risiken werden meist nur verlagert. Es entstehen neue Verbindungen und Ausgangslagen. Weiter wirken sich interne Regeln, Anordnungen, Massnahmen, Ereignisse und all deren Bewältigungen als sehr herausfordernd für den Menschen aus. Unternehmensspezifisch gilt es festzustellen, in welchen Bereichen der Mensch ein offensichtlicher Sicherheitsfaktor und andererseits eher ein Risiko darstellt. Wo…

Weiterlesen

Security & Technik am 28.01.2021

  17.09.2020     12070 Views     Kommentare deaktiviert für Security & Technik am 28.01.2021  

SECURITY & TECHNIK Wieviel Technik verträgt die Sicherheit? Die Digitalisierung der Sicherheitstechnik ist in den letzten Jahren rasant und konsequent umgesetzt worden und bietet beinahe unbegrenzte Möglichkeiten in der Erfassung und Auswertung von Ereignissen. Der Trend hält unvermindert an. So sind Sicherheitsgewerke wie Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Alarm- und Einbruchmeldetechnik untereinander vernetzt und bieten schnelle sowie komplette Analysen und Eingriffe im Ereignisfall. Die Sicherheitssysteme sind in sich «intelligent» geworden. Grobanalysen direkt im System und ohne Zeitverzug sind möglich. Die Geschwindigkeit der Signalübertragung trägt ihren Teil dazu bei. Zudem ist die Installation eines Sicherheitssystems heutzutage ein IT-Projekt – die hochgradige Vernetzung der verschiedenen…

Weiterlesen